0

0.00

#

Ölkühler für Ihr Auto

Ihr Fahrzeug wählen

Ölkühler bestmögliche Qualität jedes einzelnen Produkts

Ölkühler aus der Produktion führender Unternehmen

  • FEBI BILSTEIN Ölkühler
  • VAN WEZEL Ölkühler
  • VALEO Ölkühler
  • TOPRAN Ölkühler
  • SWAG Ölkühler
  • METZGER Ölkühler
  • JP GROUP Ölkühler
  • HELLA Ölkühler
  • DENSO Ölkühler bestellen
  • PRASCO Ölkühler bestellen
  • MAHLE ORIGINAL Ölkühler bestellen
  • MEAT & DORIA Ölkühler bestellen
  • VEMO Ölkühler bestellen
  • BLUE PRINT Ölkühler bestellen
  • DIEDERICHS Ölkühler bestellen
  • NRF Ölkühler bestellen
  • THERMOTEC
  • AKS DASIS
  • PIERBURG
  • MEYLE

Ölkühler Wärmetauscher passend zu Automarken:

  • Ölkühler hochwertig für Ihren VW bestellen
  • Ölkühler hochwertig für Ihren AUDI bestellen
  • Ölkühler hochwertig für Ihren BMW bestellen
  • Ölkühler hochwertig für Ihren MERCEDES-BENZ bestellen
  • Original OPEL Ölkühler
  • Original FORD Ölkühler
  • Original RENAULT Ölkühler
  • Original PEUGEOT Ölkühler
  • FIAT Ölkühler in Original Qualität
  • SKODA Ölkühler in Original Qualität
  • MAZDA Ölkühler in Original Qualität
  • TOYOTA Ölkühler in Original Qualität
  • Ölkühler Wärmetauscher für SEAT
  • Ölkühler Wärmetauscher für CITROËN
  • Ölkühler Wärmetauscher für HYUNDAI
  • Ölkühler Wärmetauscher für NISSAN
  • Ölkühler für SUZUKI
  • Ölkühler für KIA
  • Ölkühler für VOLVO
  • Ölkühler für ALFA ROMEO
  • MITSUBISHI Ölkühler-Discounter
  • HONDA Ölkühler-Discounter
  • JEEP Ölkühler-Discounter
  • CHEVROLET Ölkühler-Discounter
  • DACIA
  • LAND ROVER
  • CHRYSLER
  • PORSCHE
  • SUBARU
  • MINI
  • JAGUAR
mehr Marken

Ölkühler Wärmetauscher für Top Fahrzeugmodelle

Ölkühler - defekt? » Verschleiß bemerken • Fehlerursachen • Tipps zur Montage

Ölkühler sorgen für jederzeit funktionsfähige Schmiermittel Zusätzliche Kühler erhalten die Schmierfähigkeit des Öls

Die Verbrennungsmotoren unserer Autos werden heute überwiegend mit speziellen Ölen geschmiert. Hohe Temperaturen, denen besonders Kolben, Zylinder und Dichtungen ausgesetzt sind, werden nicht nur durch das Kühlwasser, sondern auch durch das Öl aus dem Inneren des Motors nach außen geleitet. In einem geschlossenen Kreislauf gelangt es mittels der Ölpumpe zu den beweglichen Motorteilen und danach wieder zur Ölwanne. Hier beginnt dann der Kreislauf von vorne. Um seine ursprüngliche Schmierfähigkeit zu erhalten, darf das Öl hierbei keineswegs zu heiß werden. In der Ölwanne kann die Temperatur des Öls durch hier angebrachte Kühlrippen reduziert werden. In vielen Autos sind jedoch zusätzlich Ölkühler eingebaut, welche die Temperatur des Schmiermittels deutlich herabsetzen können. Diese Bauteile erreichen ihre jeweilige Funktion entweder mit Luft oder mit Wasser. Im ersten Fall ist der Ölkühler an der Fahrzeugfront angebracht, wo er durch den Fahrtwind seine thermische Energie abgeben kann. Wassergekühlte Exemplare dagegen werden in den Kühlkreislauf aufgenommen, wo sie die Wärme wiederum an das Kühlwasser abgeben. Eine gute Wärmeleitfähigkeit der Ölkühler gewährleisten deshalb die Materialien, aus denen sie hergestellt werden. Das sind überwiegend Edelstahl oder Aluminium.

Defekte Ölkühler: höchste Gefahr durch Überhitzung des Motors

Defekte am Ölkühler offenbaren sich dem Autofahrer unter anderem dann, wenn er eine Überhitzung des Motors feststellt. Das geschieht in der Regel durch eine entsprechende Warnung oder durch einen Hinweis auf der Instrumententafel im Armaturenbrett. Oft sind in solchen Fällen einfach die Dichtungen des Ölkühlers porös oder undicht geworden und versagen ihren Dienst. Schließlich können die Kühler auch mechanische Schäden wie defekte Schläuche oder ein kaputtes Ventil aufweisen. Besonders beim Fahren mit hohen Geschwindigkeiten ist in solchen Fällen manchmal ein deutlicher Leistungsverlust festzustellen. Diesen Gefahren kann man vorbeugen: Wird ein Ölkühler alle 2 bis 3 Jahre gründlich gewartet, kann man durchaus von einer langen Lebensdauer von bis zu zehn Jahren ausgehen. Im Schadensfall ist es ratsam, sich in einer autorisierten Fachwerkstatt von einem erfahrenen Profi helfen zu lassen.

Mit fachlicher Hilfe ist man immer auf der sicheren Seite

Die Arbeiten am Ölkühler können recht arbeitsintensiv sein. Um ihn zu überprüfen und vor allem sein Sicherheitsventil auf eine ausreichende Funktionsfähigkeit in Augenschein nehmen zu können, muss man ihn zunächst aus dem System ausbauen. Während man Defekte wie beschädigte Dichtungen und festgestellte Verstopfungen eventuell selbst noch relativ leicht beheben kann, ist der Einbau eines neuen Kühlers in das System schon wesentlich komplizierter. Deshalb sollte man solche Arbeiten besser von einem erfahrenen Mechatroniker ausführen lassen. Dann darf man auch davon ausgehen, dass im Auto nur einwandfreie Originalersatzteile montiert werden, von denen erneut eine lange Lebensdauer erwarten werden kann.

Das müssen Sie wissen:

  • Öl wird im Fahrbetrieb heißer als das Kühlwasser
  • Hohe Temperaturen senken die Schmierfähigkeiten des Öls
  • Ölkühler gibt es sowohl mit luftgekühlter als auch mit wassergekühlter Funktion
  • entsprechend ihrer Funktion werden sie im Motorraum platziert
  • Defekte am Ölkühler machen sich durch bestimmte Anzeichen bemerkbar
  • ihre Lebensdauer kann durch regelmäßige Wartung deutlich erhöht werden
  • Im Zweifelsfall Reparaturen an Ölkühlern immer vom Fachmann durchführen lassen
  • auf die Verwendung von langlebigen Originalersatzteilen bestehen

TOP Produktangebote:

  • Ölkühler, Motoröl
    FEBI BILSTEIN Ölkühler, Motoröl 100746 zu Rabattpreisen
    FEBI BILSTEIN | 100746
    54,99 € -15% 64,69 €* Sie sparen: 15% Zustand:  Brandneu
  • Ölkühler, Motoröl
    NRF Ölkühler, Motoröl 31305 zu Rabattpreisen
    NRF | 31305
    26,48 € -15% 31,15 €* Sie sparen: 15% Zustand:  Brandneu
  • Ölkühler, Motoröl
    RIDEX Ölkühler, Motoröl 469O0005 zu Rabattpreisen
    RIDEX | 469O0005
    42,49 € -78% 193,14 €* Sie sparen: 78% Zustand:  Brandneu
  • Ölkühler, Motoröl
    RIDEX Ölkühler, Motoröl 469O0013 zu Rabattpreisen
    RIDEX | 469O0013
    26,92 € -15% 31,67 €* Sie sparen: 15% Zustand:  Brandneu
  • Ölkühler, Motoröl
    RIDEX Ölkühler, Motoröl 469O0002 zu Rabattpreisen
    RIDEX | 469O0002
    20,28 € -15% 23,86 €* Sie sparen: 15% Zustand:  Brandneu
  • Ölkühler, Motoröl
    NISSENS Ölkühler, Motoröl 91154 zu Rabattpreisen
    NISSENS | 91154
    90,70 € -15% 106,71 €* Sie sparen: 15% Zustand:  Brandneu
  • Ölkühler, Motoröl
    FEBI BILSTEIN Ölkühler, Motoröl 14550 zu Rabattpreisen
    FEBI BILSTEIN | 14550
    27,20 € -15% 32,00 €* Sie sparen: 15% Zustand:  Brandneu
  • Ölkühler, Motoröl
    NRF Ölkühler, Motoröl 31168 zu Rabattpreisen
    NRF | 31168
    44,70 € -15% 52,59 €* Sie sparen: 15% Zustand:  Brandneu
  • Ölkühler, Motoröl
    VEMO Ölkühler, Motoröl V30-60-1317 zu Rabattpreisen
    VEMO | V30-60-1317
    84,23 € -15% 99,09 €* Sie sparen: 15% Zustand:  Brandneu
  • Ölkühler, Motoröl
    RIDEX Ölkühler, Motoröl 469O0017 zu Rabattpreisen
    RIDEX | 469O0017
    38,15 € -15% 44,88 €* Sie sparen: 15% Zustand:  Brandneu
  • Ölkühler, Motoröl
    STARK Ölkühler, Motoröl SKOC-1760001 zu Rabattpreisen
    STARK | SKOC-1760001
    33,83 € -15% 39,80 €* Sie sparen: 15% Zustand:  Brandneu
  • Ölkühler, Motoröl
    VAN WEZEL Ölkühler, Motoröl 09013700 zu Rabattpreisen
    VAN WEZEL | 09013700
    27,11 € -15% 31,89 €* Sie sparen: 15% Zustand:  Brandneu