0

0.00

#

Stoßdämpfer für Ihr Auto

Ihr Fahrzeug wählen

Stoßdämpfer bestmögliche Qualität jedes einzelnen Produkts

Stoßdämpfer aus der Produktion führender Unternehmen

  • FEBI BILSTEIN Stoßdämpfer
  • MAPCO Stoßdämpfer
  • VAICO Stoßdämpfer
  • MONROE Stoßdämpfer
  • SACHS Stoßdämpfer
  • TRW Stoßdämpfer
  • TOPRAN Stoßdämpfer
  • SWAG Stoßdämpfer
  • METZGER Stoßdämpfersatz bestellen
  • KYB Stoßdämpfersatz bestellen
  • JP GROUP Stoßdämpfersatz bestellen
  • JAPANPARTS Stoßdämpfersatz bestellen
  • DELPHI Stoßdämpfersatz bestellen
  • OPTIMAL Stoßdämpfersatz bestellen
  • BLUE PRINT Stoßdämpfersatz bestellen
  • DIEDERICHS Stoßdämpfersatz bestellen
  • MAGNETI MARELLI
  • Magnum Technology
  • SASIC
  • MEYLE
  • SPIDAN
  • BUGIAD
  • BILSTEIN
  • NIPPARTS
  • ASHIKA Autoersatzteilkatalog
  • EIBACH Autoersatzteilkatalog
  • KONI Autoersatzteilkatalog
  • WABCO Autoersatzteilkatalog
  • GABRIEL Autoersatzteilkatalog
  • AL-KO Autoersatzteilkatalog
  • NK Autoersatzteilkatalog
  • PETERS ENNEPETAL Autoersatzteilkatalog
  • KAMOKA
  • DENCKERMANN
  • TRUCKTEC AUTOMOTIVE
  • ACKOJAP
  • Arnott
  • Borsehung
  • SACHS PERFORMANCE
  • AUTOMEGA
  • DT
  • SUPLEX
  • MAXGEAR
  • STATIM
  • AUGER
  • TEDGUM
  • FEBEST
  • PROFIT

Stoßdämpfer - defekt? » Verschleiß bemerken • Fehlerursachen • Tipps zur Montage

Defekte Stoßdämpfer können Fahrzeuginsassen in Lebensgefahr bringen

Die Stoßdämpfer an einem Pkw erhöhen nicht nur den Fahrkomfort erheblich, sondern sie sind vielmehr für ein sicheres Fahrverhalten unverzichtbar. Dabei werden auf ein Fahrzeug einwirkende Stöße zuerst einmal von den Fahrwerksfedern in eine so genannte Schwingungsenergie umgewandelt. Weil sich ein Auto relativ schnell bewegt, könnten diese Schwingungen die Karosserie immer stärker aufschaukeln. Die Folge: Das Auto kann nicht mehr sicher bewegt werden. Stoßdämpfer haben die Aufgabe, diese Schwingungsenergie rasch abzubauen. Deshalb werden sie auch "Schwingungsdämpfer" genannt. Je schneller die Schwingungs- oder Stoßdämpfer diese von den Fahrwerksfedern erzeugte Schwingungsenergie umwandeln, desto größer ist die Fahrstabilität eines Autos. Um solche Schwingungen effizient dämpfen zu können, ist die volle Funktionstüchtigkeit aller vier Stoßdämpfer unbedingt erforderlich.

Sorgfältige Überlegung: Selbstmontage oder lieber Fachwerkstatt?

Ein Aufschaukeln der Karosserie beim Bremsvorgang oder bei rasanten Kurvenfahrten ist ebenso ein Indiz für abgenutzte Stoßdämpfer wie unnatürliches Lenkverhalten und nachlassender Fahrkomfort. Das von Laien gern praktizierte Herunterdrücken der Fahrzeugecken zwecks Überprüfung der Stoßdämpfer ist dagegen zweifelhaft. Allemal besser ist eine Diagnose von Experten in einer autorisierten Fachwerkstatt. Wenn defekte Stoßdämpfer ausgetauscht werden müssen, ist ebenfalls fachmännische Unterstützung ratsam. Defekte Stoßdämpfer können sich auf weitere Art und Weise auswirken: Muss der Fahrer einem anderen Verkehrsteilnehmer ausweichen und deshalb eine schnelle Lenkbewegung machen, besteht eine deutlich erhöhte Schleudergefahr. Eben die ist bei defekten Stoßdämpfern wesentlich größer als bei intakten. Außerdem ist die Bodenhaftung bei Straßenkuppen oder Schlaglöchern deutlich schlechter. Will man jedoch die Arbeit trotzdem selbst vornehmen, muss folgende Reihenfolge sorgfältig beachtet werden: Nach Abnahme des Rades können der Stoßdämpfer entfernt und der Bremsschlauch gelöst werden. Danach sind die Koppelstange abzuschrauben und der Achsschenkel aus der Halterung zu lösen; zusätzlich muss bei offener Motorhaube die Befestigungsklammer des Domlagers (verbindet Stoßdämpfer und Feder mit der Karosserie) von oben entfernt werden. Jetzt kann das komplette Federbein ausgebaut werden. Der neue Stoßdämpfer wird mit dem Federbein verbunden. Staubschutzmanschette und Anschlagpuffer montiert man danach auf den neuen Dämpfer. Schließlich muss auch das neue Domlager (liegt dem neuen Dämpfer bei) fest angeschraubt werden. Nach dem Einbau des neuen Federbeins den Bremsschlauch wieder anschließen und die Koppelstange wieder mit dem Stoßdämpfer verbinden - die Arbeit ist fast vollendet. Schließlich kann das Rad wieder aufgezogen und fest verschraubt werden.

Es ist jede Menge Know How erforderlich

Neben vielen Detailarbeiten ist auf folgende Reihenfolge zu achten:

  • Rad abnehmen
  • Stoßdämpfer entfernen
  • Bremsschlauch lösen
  • Koppelstange und Achsschenkel abmontieren
  • Federbein ausbauen
  • Neuen Stoßdämpfer mit Federbein verbinden
  • Domlager festschrauben
  • Bremsschlauch montieren
  • Koppelstange und Achsschenkel wieder befestigen
  • Rad wieder montieren

Wie schon gesagt: Einwandfrei funktionierende Stoßdämpfer sind für das sichere Fahrverhalten eines Autos unverzichtbar. Bei der Demontage defekter und beim Einbau neuer Dämpfer sind deshalb selbst versierte Hobbyschrauber oft überfordert. Man braucht für diese Arbeiten viel Know How und natürlich auch ein umfangreiches Werkzeugsortiment. Deshalb sollte man genau überlegen, diese sicherheitsrelevante Arbeit vielleicht doch lieber in einer gut ausgerüsteten Fachwerkstatt durchführen zu lassen. Moderne Autos sind oft mit einem Antiblockiersystem (ABS) ausgestattet. Wenn die Stoßdämpfer ihren Dienst nicht mehr einwandfrei versehen, kann auch das ABS unter Umständen nicht mehr vorschriftsmäßig funktionieren. Aufsuchen muss man die Experten nach dem Austausch von Stoßdämpfern ohnehin: Der Wechsel der Dämpfer erfordert zwingend eine Achsvermessung. Nur so ist man sicher, dass sich die Räder gleichmäßig abnutzen und keine weiteren Kosten durch unregelmäßig verschlissene Reifen entstehen.

Fazit

  • Stoßdämpfer gehören zu den Verbindungsgliedern zwischen Radaufhängung und Karosserie
  • Sie unterliegen je nach Fahrleistung einem natürlichen Verschleiß
  • Die Fahrsicherheit wird durch Stoßdämpfer erheblich beeinflusst
  • Bei ersten Anzeichen des Verschleißes Stoßdämpfer umgehend auswechseln
  • Das Auswechseln von Stoßdämpfern erfordert viel Fachwissen

TOP Produktangebote:

  • Stoßdämpfer
    TRW Stoßdämpfer JGM3132T zu Rabattpreisen
    TRW | JGM3132T
    27,98 € -27% UVP Hersteller: 38,00 € Sie sparen: 27%
  • Stoßdämpfer
    TRW Stoßdämpfer JHM299T zu Rabattpreisen
    TRW | JHM299T
    30,88 € -27% UVP Hersteller: 42,00 € Sie sparen: 27%
  • Stoßdämpfer
    MONROE Stoßdämpfer 23473 zu Rabattpreisen
    MONROE | 23473
    39,12 € -27% UVP Hersteller: 53,00 € Sie sparen: 27%
  • Stoßdämpfer
    MONROE Stoßdämpfer G1037 zu Rabattpreisen
    MONROE | G1037
    31,00 € -27% UVP Hersteller: 42,00 € Sie sparen: 27%
  • Stoßdämpfer
    RIDEX Stoßdämpfer 854S0086 zu Rabattpreisen
    RIDEX | 854S0086
    22,07 € -27% UVP Hersteller: 30,00 € Sie sparen: 27%
  • Stoßdämpfer
    RIDEX Stoßdämpfer 854S0039 zu Rabattpreisen
    RIDEX | 854S0039
    14,66 € -27% UVP Hersteller: 20,00 € Sie sparen: 27%
  • Stoßdämpfer
    RIDEX Stoßdämpfer 854S0316 zu Rabattpreisen
    RIDEX | 854S0316
    28,41 € -26% UVP Hersteller: 38,00 € Sie sparen: 26%
  • Stoßdämpfer
    RIDEX Stoßdämpfer 854S0609 zu Rabattpreisen
    RIDEX | 854S0609
    22,73 € -27% UVP Hersteller: 31,00 € Sie sparen: 27%
  • Stoßdämpfer
    RIDEX Stoßdämpfer 854S0057 zu Rabattpreisen
    RIDEX | 854S0057
    25,35 € -26% UVP Hersteller: 34,00 € Sie sparen: 26%
  • Stoßdämpfer
    BILSTEIN Stoßdämpfer 19-029429 zu Rabattpreisen
    BILSTEIN | 19-029429
    35,54 € -26% UVP Hersteller: 48,00 € Sie sparen: 26%
  • Stoßdämpfer
    BILSTEIN Stoßdämpfer 19-109572 zu Rabattpreisen
    BILSTEIN | 19-109572
    31,07 € -27% UVP Hersteller: 42,00 € Sie sparen: 27%
  • Stoßdämpfer
    BILSTEIN Stoßdämpfer 22-105813 zu Rabattpreisen
    BILSTEIN | 22-105813
    45,29 € -26% UVP Hersteller: 61,00 € Sie sparen: 26%