0

0.00

#

Magnetschalter Starter‎ (Magnetschalter Anlasser) für Ihr Auto

Ihr Fahrzeug wählen

Magnetschalter Starter‎ (Magnetschalter Anlasser) bestmögliche Qualität jedes einzelnen Produkts

Magnetschalter Starter‎ (Magnetschalter Anlasser) aus der Produktion führender Unternehmen

  • BOSCH Magnetschalter Starter‎ (Magnetschalter Anlasser)
  • VALEO Magnetschalter Starter‎ (Magnetschalter Anlasser)
  • MEAT & DORIA Magnetschalter Starter‎ (Magnetschalter Anlasser)
  • VEMO Magnetschalter Starter‎ (Magnetschalter Anlasser)
  • MAGNETI MARELLI Magnetschalter Starter‎ (Magnetschalter Anlasser)
  • ERA Magnetschalter Starter‎ (Magnetschalter Anlasser)
  • LAUBER Magnetschalter Starter‎ (Magnetschalter Anlasser)
  • DELCO REMY Magnetschalter Starter‎ (Magnetschalter Anlasser)
  • TRUCKTEC AUTOMOTIVE Magnetschalter Starter‎ (Magnetschalter Anlasser) bestellen
  • PRESTOLITE ELECTRIC Magnetschalter Starter‎ (Magnetschalter Anlasser) bestellen
  • DT Magnetschalter Starter‎ (Magnetschalter Anlasser) bestellen
  • AS-PL Magnetschalter Starter‎ (Magnetschalter Anlasser) bestellen
Andere Elektrik Auto Ersatzteile
Heckleuchte (Rückleuchte)

Heckleuchte (Rückleuchte)

(24151 Produkte)
Hauptscheinwerfer (Scheinwerfer)

Hauptscheinwerfer (Scheinwerfer)

(31267 Produkte)
Blinkleuchte (Blinker)

Blinkleuchte (Blinker)

(11774 Produkte)
Raddrehzahlgeber (ABS Sensor)

Raddrehzahlgeber (ABS Sensor)

(20162 Produkte)
Verschleißanzeige Bremsbeläge (Bremsverschleißanzeige)

Verschleißanzeige Bremsbeläge (Bremsverschleißanzeige)

(6508 Produkte)
Luftmengenmesser (Luftmassenmesser)

Luftmengenmesser (Luftmassenmesser)

(6959 Produkte)
Alle anzeigen

Magnetschalter Starter‎ (Magnetschalter Anlasser) - defekt? » Verschleiß bemerken • Fehlerursachen • Tipps zur Montage

Um einen Motor zu starten, wird ein Anlasser benötigt, auch als Starter bezeichnet. Der Anlasser wiederum ist mit einem Magnetschalter ausgestattet. Dieser Magnetschalter am Starter ist eine Komponente, an der es zu einer Fehlfunktion kommen kann. Selbstverständlich bieten wir Ihnen in unserem Autoteileshop im Internet auch Magnetschalter und Starter für viele gängige Fahrzeugmodelle zu gewohnt günstigen Preisen an. Die Aufgabe des Anlassers Ein moderner Verbrennungsmotor im Auto arbeitet in vier Takten. Dabei wird das Kraftstoff-Luft-Gemisch komprimiert, dann kommt es zur Verbrennung. Zum Starten eines Motors muss also zunächst der Motor in Drehbewegung versetzt werden, um eben komprimieren zu können. Die nun folgende erste Zündung des Kraftstoffgemischs führt zum gleichmäßigen Arbeiten des Motors. Am Anfang der automobilen Geschichte mussten Motoren tatsächlich noch angekurbelt werden. Wie kraftaufwendig das ist, wissen viele Autobesitzer auch von Motorrädern und Rasenmähern. Letztgenannte werden über einen manuellen Kickstarter oder einen Seilzugstarter zum Laufen gebracht. Selbst bei solch kleinen Motoren ist der Kompressionsdruck, der überwinden werden muss, enorm. Position des Anlassers am Motor Schon bald in der Entwicklung des Automobils wurde daher der Anlasser erfunden. Das Funktionsprinzip der heute üblichen elektrischen Starter hat sich über viele Jahrzehnte nicht verändert. Das ist durchaus bemerkenswert, da selbst Generatoren (Lichtmaschinen) heute hoch technische kleine Stromkraftwerke sind. Der Anlasser ist zumeist seitlich genau zwischen Motorblock und Getriebeglocke montiert. Das hat seinen guten Grund. Die Kurbelwelle ist hier über Kupplung, Doppelkupplung oder Drehmomentwandler mit der Getriebehauptwelle verbunden. Zwischen Kupplung und Motor befindet sich noch das Schwungrad bzw. das Zwei-Massen-Schwungrad. Auf dieses Schwungrad ist außen ein Zahnkranz aus gehärtetem Stahl aufgepresst. Vom Starter greift hier ein kleines Zahnrad, das Ritzel des Anlassers, in den Zahnkranz ein. Im Innern des Starters ist ein starker Elektromotor, der ein relativ hohes Drehmoment erzeugen kann. So wird das Schwungrad in Drehung versetzt, im Verbrennungsraum kommt es zur Komprimierung, der Motor springt an. Warum ein Magnetschalter am Starter? Das Schwungrad dreht folglich in derselben Drehzahl wie der Motor. Würde das Ritzel nun permanent in den Zahnkranz eingreifen, käme es zu der Situation, dass nicht mehr der Anlasser das Schwungrad über das Ritzel dreht. Vielmehr würde jetzt das Ritzel permanent durch das Schwungrad angetrieben werden. Das hätte neben typischen mechanischen Schäden wie kaputten Lagern auch erhebliche Defekte am E-Motor des Anlassers zur Folge. Also muss sich das Ritzel quasi ausklinken, sobald der Zündschlüssel von der Position "Starten" zurück in "Zündung ein" zurückdreht. Die Position "Starten" schließt einen Stromkreis. Dadurch wird einerseits der Elektromotor im Anlasser gestartet, aber auch ein Magnetschalter im Starter aktiviert. Dieser sorgt nun in der Position "Starten" dafür, dass das Ritzel ausfährt und in den Zahnkranz eingreift. Der Stromkreis wird wieder unterbrochen, sobald der Zündschlüssel wieder in Position "Zündung an" steht. Aus diesem Grund kann der Zündschlüssel auch nicht in der Position "Starten" eingerastet oder fixiert werden. Es würde das Ritzel dauerhaft ausfahren und den Elektromotor permanent antreiben. Gibt es typische Schäden am Magnetschalter im Starter? Bei Fahrzeugen mit einer Scheibenkupplung entsteht beim Kuppeln Abrieb wie bei einem Bremsbelag. Dieser Abriebstaub kann auch in das Gehäuse des Ritzels gelangen, ebenso wie andere Schmutzpartikel. Dadurch kann es passieren, dass das Ritzel schwergängig wird und nicht mehr ein- oder ausfährt. Außerdem kann es durch unterschiedliche Ursachen (Kontaktschwäche der Plusleitung, Kabelbruch, Defekt am Magnetschalter selbst) ebenfalls zu defekten kommen. Die häufigste Schadensursache ist jedoch ein Magnetschalter, das sich im Lauf der Zeit festsetzt. Bei älteren Fahrzeugen ist der Bereich rund um den Anlasser oft gut zu erreichen, weshalb hier immer wieder zwei drei beherzte Schläge mit einem kleinen Hammer auf das Ritzel als Notlösung zum Starten empfohlen werden. Denn es kann passieren, dass sich der Magnetschalter zumindest einmalig oder mehrere Male so wieder aktivieren lässt. Allerdings sollte der Magnetschalter bzw. der Anlasser dennoch getauscht werden. Was tauschen - Magnetschalter oder Starter? Die große Frage ist nun, sollte nur der Magnetschalter oder sogar der komplette Anlasser erneuert werden. Das kommt auch darauf an, ob für Ihr Fahrzeugmodell der Magnetschalter einzeln erhältlich ist. Außerdem sollten auch das Alter des Anlassers und der Zustand des Ritzels darüber entscheiden. Andernfalls ist der komplette Anlasser zu ersetzen. Dazu klemmt der Kfz-Mechaniker zunächst die Batterie ab und löst dann die Anschlussleitungen von den Klemmen am Magnetschalter. Der Anlasser selbst ist meist mit zwei Schrauben von der Getriebeglocke zum Motorblock befestigt. Diese beiden Schrauben gehören zu den Schrauben, welche die gesamte Getriebeglocke am Motor halten. Grundsätzlich ist das der ganze Tausch und kann auch von einem versierten Autobesitzer erneuert werden. Allerdings erfordert das Anschließen der Leitungen sowie die notwendigen Anzugsdrehmomente Kfz-Grundwissen. Das erforderliche Wissen ist noch größer, wenn jetzt der Magnetschalter ausgebaut werden soll. Daher ist das keine Einbauanleitung, sondern soll den Arbeitsaufwand verdeutlichen. Magnetschalter und Anlasser bequem und preiswert online in unserem Online-Shop kaufen In unserem Autoteileshop können Sie den richtigen Anlasser oder den passenden Magnetschalter für Ihr Fahrzeug auswählen. Wir bieten ausschließlich hochwertige Produktqualität bekannter Hersteller. Nach erfolgreicher Bestellung erfolgt der Versand des Magnetschalters zeitnah. Gerne können Sie sich die attraktiven Preise, den schnellen Versand und unsere umfassenden Serviceleistungen über die zahlreichen Kundenbewertungen bestätigen.

TOP Produktangebote:

  • Magnetschalter, Starter
    BOSCH Magnetschalter, Starter 2 339 305 013 zu Rabattpreisen
    BOSCH | 2 339 305 013
    24,11 € -27% UVP Hersteller: 33,00 € Sie sparen: 27%
  • Magnetschalter, Starter
    AS-PL Magnetschalter, Starter SS3004 zu Rabattpreisen
    AS-PL | SS3004
    12,87 € -29% UVP Hersteller: 18,00 € Sie sparen: 29%
  • Magnetschalter, Starter
    AS-PL Magnetschalter, Starter SS9002 zu Rabattpreisen
    AS-PL | SS9002
    14,63 € -27% UVP Hersteller: 20,00 € Sie sparen: 27%
  • Magnetschalter, Starter
    MEAT & DORIA Magnetschalter, Starter 46082 zu Rabattpreisen
    MEAT & DORIA | 46082
    19,73 € -27% UVP Hersteller: 27,00 € Sie sparen: 27%
  • Magnetschalter, Starter
    MEAT & DORIA Magnetschalter, Starter 46016 zu Rabattpreisen
    MEAT & DORIA | 46016
    16,25 € -27% UVP Hersteller: 22,00 € Sie sparen: 27%
  • Magnetschalter, Starter
    MEAT & DORIA Magnetschalter, Starter 46027 zu Rabattpreisen
    MEAT & DORIA | 46027
    20,34 € -28% UVP Hersteller: 28,00 € Sie sparen: 28%
  • Magnetschalter, Starter
    MEAT & DORIA Magnetschalter, Starter 46007 zu Rabattpreisen
    MEAT & DORIA | 46007
    19,51 € -25% UVP Hersteller: 26,00 € Sie sparen: 25%
  • Magnetschalter, Starter
    MEAT & DORIA Magnetschalter, Starter 46145 zu Rabattpreisen
    MEAT & DORIA | 46145
    21,30 € -27% UVP Hersteller: 29,00 € Sie sparen: 27%
  • Magnetschalter, Starter
    MEAT & DORIA Magnetschalter, Starter 46024 zu Rabattpreisen
    MEAT & DORIA | 46024
    26,96 € -26% UVP Hersteller: 36,00 € Sie sparen: 26%
  • Magnetschalter, Starter
    ERA Magnetschalter, Starter 227233 zu Rabattpreisen
    ERA | 227233
    13,99 € -27% UVP Hersteller: 19,00 € Sie sparen: 27%
  • Magnetschalter, Starter
    ERA Magnetschalter, Starter 227218 zu Rabattpreisen
    ERA | 227218
    16,88 € -27% UVP Hersteller: 23,00 € Sie sparen: 27%
  • Magnetschalter, Starter
    ERA Magnetschalter, Starter 227459 zu Rabattpreisen
    ERA | 227459
    14,74 € -27% UVP Hersteller: 20,00 € Sie sparen: 27%